Article image

Title: Alles über Holly Johnson
Source: Bravo

Bürgerlicher Name: William Holly Johnson

Geburtstag: 9. Februar 1960

Geburtsort: Liverpool, England

Große: 1,70 Meter

Haarfarbe: kastanienbraun

Augenfarbe: blau

Familie: Mutter Pat. Schwester Claire. Mit seinen zwei Brüdern und seinem Vater versteht er sich nicht besonders und hat keinen Kontakt zu ihnen

Hobbys: Lesen und Filmen. Geht gern in Gemäldegalerien und kauft Bilder

Auto: Hat seinen „Sunbeam Rapier MK III” verkauft und fährt nur noch Taxi

Besonderes: Steht auf ausgefallene Klamotten und Hüte. Trägt privat eine Brille, die er auf der Bühne gegen Kontaktlinsen austauscht. Liest jeden Tag sein Horoskop. Gehört dert „Church of England” an, glaubt, an Gott, aber nicht an eine bestimmte Religion

Werdegang: Abgebrochenes Studium an der Kunst- und Filmhochschule. Danach Sänger der Liverpooler-Band „Big in Japan” und Auftritte als Theater-Schauspieler. 1982 gründete er zusammen mit Schlagzeuger Peter Gill und dem Bassisten Mark O’Toole die Gruppe „Frankie goes to Hollywood”. 1987 stieg er als Sänger dieser Band aus und kam erst durch einen Prozeß aus dem Gruppen-Vertrag mit der alten Plattenfirma heraus, um dann eine Solokarriere zu starten

Lieblingsessen: italienische Teigwaren

Lieblingsgetränk: trinkt kaum Alkohol, bevorzugt Mineral-wasser

Singles: 1989 „Love Train”, „Americanos”

LP: „Blast”

Autogrammadresse: Holly Johnson, c/o Teldec, Heußweg 25, 2000 Hamburg 20.